Aktuelles

Das Recht der Vermögensabschöpfung und richterliche Strafzumessung: (Vermögens)Strafe durch die Hintertür?, Schweiger, in: Li/Ruppert (Hrsg.), „Die Rechtsfolgen der Tat. Aktuelle Entwicklungen und Diskussionen“, Nomos-Verlag, 2023, S. 179-200

Anfängerklausur Strafrecht AT – Eine Feier mit tödlichen Folgen, Schweiger, Juristische Schulung (JuS) 2023, 647-654

Zur Reichweite des Vertrauensgrundsatzes bei arbeitsteiligem Zusammenwirken an bauplanerischen Großprojekten (Fall Kölner Stadtarchiv - BGH 2 StR 418/19), Schweiger, HRRS 2022, 364-372

Aktuelle Entwicklungen im Wiederaufnahmerecht des deutschen Strafprozessrechts: § 362 Nr. 5 StPO und der Paradigmenwechsel bei der Wiederaufnahme zuungunsten des Verurteilten, Schweiger, ZfIStw 2022, 397-406

Status quo und status futurus der Verbandssanktionierung in Deutschland nach dem gescheiterten Verbandssanktionengesetz, Schweiger, LRZ 2022, Rn. 439-475

  • "Die Einziehung ist keine Strafe – Wirklich? Glaubt das auch der EGMR?" (gemeinsam mit RA Tobias Abersfelder, LL.M.), Junges Wirtschaftsstrafrecht 5.0 - In 80 Tagen um die Welt, 6. Oktober 2023, Frankfurt am Main

Lehrveranstaltungen

Studentische Hilfskräfte

Paul Schöpflin